Programm

ZeitThemaSpeakers
08:00Eintreffen der Gäste und Registrierung
09:00BegrüssungAlec von Graffenried, Stadtpräsident von Bern
Organisationskomitee DINAcon 2017
09:10Fairtrade in the tech industryBibi Bleekemolen, co-founder Fairphone
09:40Digitale Nachhaltigkeit und die Schweizer PolitikBalthasar Glättli, Nationalrat und Kernteam Parldigi
10:00Diskussionsrunde zur Zukunft der nachhaltigen DigitalisierungClara Vuillemin, Head of IT Republik
Balthasar Glättli, Nationalrat und Kernteam Parldigi
Franz Grüter, Nationalrat und Co-Präsident Parldigi
Kathy Riklin, Nationalrätin und Kernteam Parldigi
10:30Kaffeepause
11:00 - 12:30Parallele Sessions in separaten Räumen 
1 Wie funktioniert Wikipedia? Ein Crash-Kurs Diego Hättenschwiler
2 Open Data Journalism bei SRF Timo Grossenbacher, Julian Schmidli, Angelo Zehr
3 The Things Network: building an open and free Internet of Things network Gonzalo Casas, Peter Affolter
4 Bitcoin, Ethereum und andere Blockchains Toni Caradonna, Mirjam Eggen
5 3D Printing: Einführung Digital Fabrication Kurt Meister
6 Get Digitally Independent – Freie Software für die digitale Selbstbestimmung Simon Wächter, Patricia Moeller, Gian-Maria Daffré
7 Seit 20 Jahren das nachhaltige Ökosystem: TYPO3 Open Source CMS Martin Wiederkehr, Mathias Schreiber
8 Was sind ‚gute‘ digitale Behördendienste? Andreas Amsler
9 pretty Easy privacy (p≡p): Mit Massenverschlüsselung der Massenüberwachung den Garaus machen Hernâni Marques, Volker Birk
10 Swiss Lawful Interception Report: Öffentlichkeitsarbeit mit öffentlichen Daten Erik Schönenberger, Simon Gantenbein
11 Die geplante URG-Revision: Gefahr oder Segen für die Digitale Nachhaltigkeit? Andreas Von Gunten
12 SHIFT: ein Smartphone für Verantwortungsvolle Claudio Alder, Anna Muser
13 Scratch Einsteiger-Workshop für Kinder, Jugendliche und interessierte Erwachsene Ekkehard Stürmer, Lionel Stürmer
15 Linux Install Café und Linuxola LTSP Demo Christian Güder, Markus Wernig, Simon Wächter
12:30Mittagspause
13:30Lightningh Talks der Communities im Plenum (Deck 3)
14:00 - 15:30Parallele Sessions in separaten Räumen
1 Urheberrecht oder Urenkelrecht? Weshalb in Wikipedia viele Bilder fehlen Patrick Borer, Diego Hättenschwiler
2 Linked Data for Dummies Jean-Luc Cochard, Adrian Gschwend, Nadia Zürcher, Pierre Dumas
3 Nutzung von OpenStreetMap für Standortkarten und Online-Stories Michael Spreng, Prof. Stefan Keller
4 Digitale Nachhaltigkeit, Blockchain und das Zeitalter der Dezentralisierung Dr. Marcus Dapp
5 Open Hardware – Arduino für Einsteiger Thomas Staub
6 MariaDB und PostgreSQL, zwei mächtige Open Source Datenbanken Michael Hofer, Tobias Busmann
7 Open Source CMS Drupal und Nachhaltigkeit Miro Dietiker
8 Verwalten von Mitgliedern, Events und mehr mit HITOBITO Roland Studer, André Kunz
9 Zu welchem Unfug sind die Überwachungsgesetze BÜPF und NDG geeignet und wie kann man sich technisch dagegen wappnen? Volker Birk
10 Frame-Of-Shame – The Man in the Middle speaks Mojo Jojo
11 Net Neutrality – Ensuring democracy and individual liberties Hermine Irène Lacour, Chloé Gay-Balmaz
12 Open Source Integrationsplattform WSO2 Alfred Berger
15 Linux Install Café und Linuxola LTSP Demo Christian Güder, Markus Wernig, Simon Wächter
15:30Kaffeepause
16:00Verleihung DINAcon Awards im Plenum (Deck 3)Moderation: Adrian Gschwend, CH Open
17:00Apéro Riche
18:00Hack Night im Welle7 Workspace
00:00Abschluss

DINAcon 2017 - Konferenz für digitale Nachhaltigkeit
am Freitag, 20. Oktober 2017 im Welle7 Workspace

DINAcon_Logo_web_white_long