HACKnight 2018

Mach mit an unserer HACKnight wir bieten eine Plattform für Profis und Anfänger / - innen!

Die DINAcon HACKnight steht allen offen. Vom Power Coder bis zum Newbie wird für alle Niveaus des technischen Könnens die Möglichkeit zum Mitmachen geboten. Du fragst dich jetzt, wie geht das ich habe keine Ahnung vom Programmieren? Kein Problem, wir sind so organisiert, dass alle die Interesse haben in irgendeiner Form etwas beizutragen, dies mit ihren vorhandenen Wissen auch können. Dafür stellen wir spielerische Tools zur Verfügung. Zur Unterstützung der Neulinge sind Committer und Experten vor Ort, die dich zu deinem ersten Bugreport oder Code Commit führen!

Der Fokus liegt auf den Projekten, die an der DINAcon 2018 nominiert und präsentiert werden, jedoch nicht nur, es gilt: Wer macht, sagt wo's lang geht.

Ablauf und Infos

Ort:

Anmelden:

Teilnahme:

Fahrplan:

Raum 3.14 (Deck 3), Welle7, Schanzenstrasse 5, 3008 Bern

Mit kostenpflichtigem DINAcon Eintritt oder per E-Mail: hacknight@dinacon.ch um nur an der HACKnight kostenlos mitzumachen

Kostenlos für Hacker, Geeks, Coders, Newbies und you name it!

18:00 Offizieller Start HACKnight

24:00 End

00:05 Midnight Gym

00:10 After HACKnight

06:00 First Backery

... open end

Format

Räumlichkeiten, Erfrischungen und Infrastruktur werden von einem kleinen, aber engagierten Team ehrenamtlicher Helfer während eines 6-stündigen Mini-Sprints am 20. Oktober ab 18:00 Uhr zur Verfügung gestellt.

Teams, die Engagement und Potential für ihre Hacks zeigen, wird Zeit, Raum und Unterstützung für die Weiterführung ihrer Projekte an der After HACKnight durch das Team der DINAcon geboten.

Begriffe

Die wichtigste Regel der HACKnight lautet:

Be excellent to each other! (Bill & Teds verrückte Reise durch die Zeit)

Weitere Verhaltensrichtlinien entnimmst du bitte dem Code of Conduct (Verhaltenskodex). Da es sich hierbei um eine Open-Source-Veranstaltung handelt, ermutigen wir alle Teams, ihre Arbeiten unter offenen Lizenzen - beispielsweise GNU GPL, MIT oder BSD -  in offenen Repositories zu veröffentlichen, wie z. B. GitHub, aber nicht nur auf GitHub beschränkt. Die Organisatoren, Sponsoren und Veranstaltungsmitarbeiter werden keine Ansprüche oder Forderungen auf Billigung oder besondere Rechte und Privilegien für Ihre Arbeit bei der HACKnight geltend machen. Alle Projektdokumentationen, die während des HACKnight für die veröffentlichten Projekte erstellt oder freigegeben wurden, werden unter einer Creative Commons 4.0 Attribution-Lizenz erneut veröffentlicht und beworben.

© DINAcon 2018 Konferenz für digitale Nachhaltigkeit am Freitag, 19. Oktober 2018 im Welle7 Workspace in Bern

Created by WebBee

DINAcon_Logo_web_white_long