Scratch Einsteiger-Workshop für Kinder, Jugendliche und interessierte Erwachsene

Thema: Open Education

Datum: Freitag, 20. Oktober 2017

Zeit: 11.00 - 12.30

Raum: 7.10
Ort: Welle7, Bern

Die Web-basierte Programmiersprache "Scratch" erlaubt es schon Kindern, ohne langes Üben kreativ zu werden und nebenbei Grundfertigkeiten des Programmierens zu erlernen. Als motivierendes Element dient die Erstellung von Computerspielen. Es lassen sich aber auch z.B. rein mathematische Fragestellungen bearbeiten. Die Publikation der Arbeiten innerhalb der Programmierer-Gemeinschaft führt zur Verbreitung von Ideen und zur Förderung des Wettbewerbs. Im Workshop erleben die Teilnehmer, dass bereits mit wenigen Sprachelementen eigene Projekte erfolgreich verwirklicht werden können.


Weitere Informationen

Die durch das MIT seit 2007 entwickelte visuelle Programmiersprache Scratch (https://scratch.mit.edu) erlaubt es bereits Kindern ohne langes Üben kreativ zu werden und nebenbei Grundfertigkeiten des Programmierens zu erlernen. Auch in vielen Schulen wird heute damit gearbeitet. Im Workshop machen sich die Teilnehmenden mit der Struktur der Sprache vertraut und erleben, wie einfach es ist eigene Projekte zu verwirklichen. Geleitet wird der Workshop von einem pensionierten Physiklehrer und seinem 11-jährigen Enkel.


Ablauf der Session

  1. Einrichten der Laptops
  2. Vorstellung von Beispiel-Anwendungen
  3. Kurze technische Einführung in Scratch
  4. Selber eine Anwendung programmieren

Zielgruppe

  • Kinder und Jugendliche, wenn gewünscht in Begleitung von Erwachsenen
  • Mindestalter: 10 Jahre
  • Maximale Anzahl Teilnehmende: 12 Personen
  • Mitbringen: eigenen Laptop, externe Maus, Schreibzeug

Träger-Organisation

Scratch
https://scratch.mit.edu
ekkehard@stuermer.ch

 

Speakers

© DINAcon 2017
Konferenz für digitale Nachhaltigkeit
am Freitag, 20. Oktober 2017 im Welle7 Workspace in Bern

Created by WebBee

DINAcon_Logo_web_white_long