OpenStreetMap mit Einbezug von Wikipedia und Wikidata (Howto / AskUsAnything)

Thema: Open Data
Datum: Freitag, 18. Oktober 2019
Zeit: 14:20 - 15:20
Raum: 6.58
Ort: Welle7, Bern

Swiss OpenStreetMap Association

https://sosm.ch/

OpenStreetMap (OSM) ist eine Geodatenbank mit >1000 Points-of-Interests aus denen u.a. thematische Karten erstellt werden k├Ânnen. OSM ist wie Wikipedia (vgl. Session "Wikipedia und Wikidata editieren ..." bzw. "Editing Wikipedia and Wikidata...") ein weltweites Crowdsourcing-Projekt bei dem jede/r mitmachen kann. Diese Session ist dreigeteilt: Zuerst gibt es eine Einf├╝hrung in OSM und es wird gezeigt wie einfach man editieren kann. Am Beispiel von Burgen und Kulturdenkm├Ąlern wird dann erkl├Ąrt, wie OSM mit Wikipedia und Wikidata verkn├╝pft werden kann. Zum Schluss gibt es eine Diskussionsrunde.


Weitere Informationen

OpenStreetMap (OSM) ist eine riesige offene Datenquelle mit ├╝ber tausend Points-of-Interests, aus denen beispielsweise thematische Karten erstellt werden k├Ânnen. OSM ist wie Wikipedia ein weltweites Crowdsourcing-Projekt ohne bezahlte Werbung bei dem jedermann/jedefrau mitmachen kann.┬á
OpenStreetMap dient unter anderem als Hintergrundkarte oder wird in Offline-Navi-Apps verwendet wie beispielsweise Maps.Me oder OsmAnd (siehe App Stores). Es ist mit dem Karteneditor uMap auch m├Âglich interaktive Karten zu erstellen ohne zu programmieren und diese in eigene Webseiten einzubinden wie man am Beispiel dieser Karte der Elektro-Ladestationen sieht.
Diese Session ist dreigeteilt: Zuerst gibt es eine Einf├╝hrung in OpenStreetMap und es wird gezeigt wie einfach man editieren kann. Am Beispiel von Burgen und Kulturdenkm├Ąler wird zudem erkl├Ąrt, wie OSM mit Wikipedia und Wikidata verkn├╝pft werden kann. Siehe dazu zum Beispiel die Burgen-Dossier-Karte. Zum Schluss gibt es eine Diskussions- und Fragerunde bei der auch Wikipedia- und Wikidata-Experten/innen mit dabei sind.

Ablauf der Session

Ablauf der Session (je 20 min.): 
  • Einf├╝hrung in OpenStreetMap (OSM)
  • OpenStreetMap selber editieren (Hands-on)
  • Diskussions- und Fragerunde

Zielgruppe

Zielgruppe sind alle, die an offenen Daten, Karten und Wikipedia interessiert sind. Es sind keine IT-Vorkenntnisse n├Âtig. Wer mag, nimmt seinen Laptop mit. Man kann sich auch vorbereiten, indem man sich bei OpenStreetMap registriert. Dazu gibt es auch ein Tutorial („Arbeitsblatt“) „OpenStreetMap bearbeiten“ auf OpenSchoolMaps.


Tr├Ąger-Organisation

Swiss OpenStreetMap Association
https://sosm.ch/
sfkeller@hsr.ch

 

Speakers

Prof. Stefan Keller, Geometa Lab Institut f├╝r Software, OST Ostschweizer Fachhochschule

Diego H├Ąttenschwiler, Wikimedia CH