3D Printing: Einführung Digital Fabrication

Thema: 3D-Printing

Zeit: 11.00 - 12.30

FabLab Bern ein Projekt der 89grad GmbH

http://fablab-bern.ch

Sie haben schon vom 3D-Drucken gehört, jedoch noch keine Gelegenheit für einen vertieften Einblick erhalten? Erleben Sie eine Einführung in die Technologie und digitales Design.Die Anschaffungskosten für einen 3D-Drucker sind tief. Lohnt es sich, ein eigenes Gerät anzuschaffen oder greifen wir besser auf einen Dienstleister zu? Für welche Anwendungen kommt das für uns infrage? Welchen Zeitaufwand müssen wir investieren, wenn wir in diese Technologie einsteigen wollen und wo erhalten wir Unterstützung auf dem Weg dorthin?

 

Weitere Informationen

  • Wer ein Notebook mit dabei hat, kann ein einfaches Modell generieren und dies im Anschluss ausdrucken lassen.

Ablauf der Session

  • Vorstellung der Anwendung von modernen Produktionsmethoden im Rahmen der Produktentwicklung
  • Zugang und Möglichkeiten des Fablab Berns: Was kann ich mit welchem Vorwissen im Fablab Bern selber machen?

Zielgruppe

  • Jede(r) mit Interesse an den Möglichkeiten und Herausforderungen von neuartigen Produktionsmethoden (z.B. 3D-Drucken und Laserschneiden im Rahmen von Rapid Prototyping).
  • Es ist kein Vorwissen notwendig.

Träger-Organisation

FabLab Bern ein Projekt der 89grad GmbH
http://fablab-bern.ch
kurt@fablab-bern.ch

 

Speakers

Kurt Meister, FabLab Bern

© DINAcon 2017 - Konferenz für digitale Nachhaltigkeit
am Freitag, 20. Oktober 2017 im Welle7 Workspace in Bern

Created by WebBee

DINAcon_Logo_web_white_long