Tobias Welz

UniversitÀt Bern - Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit, wissenschaftlicher Mitarbeiter nachhaltige Beschaffung

Tobias Welz ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit am Institut fĂŒr Informatik der UniversitĂ€t Bern. Der Arbeitsschwerpunkt liegt im Bereich nachhaltige Beschaffung, besonders die Beschaffung durch öffentlich Körperschaften, auf Ebene Eidgenossenschaft, Kanton sowie StĂ€dte und Gemeinden.
Von 2015 bis 2019 hat Tobias Welz fĂŒr das Erzbistum Köln den Bereich Umwelt geleitet, und dort die Themen Klimaschutz und BiodiversitĂ€t aufgebaut. So befasst er sich seit dieser Zeit gezielt mit Umweltmanagementsystemen (EMAS), welche er auch mehre Jahre geleitet hat. Weiter hat sich Tobias Welz auch mit der Ausarbeitung von Beschaffungsrichtlinien und Beschaffungsprozessen befasst. Zu Ende seines Ingenieurstudiums hat Tobias Welz von 2007 – 2009 an der Empa in St. Gallen im Bereich der Ökobilanzierung von Produkten und Prozessen gearbeitet. Von 2012-2014 hat er sich weiter in einem Empa Spin-Off mit transdisziplinĂ€ren, natur- und sozialwissenschaftlichen Entscheidungsmodellen der Nachhaltigkeit beschĂ€ftigt.

 

https://www.linkedin.com/in/tobiaswelz